Traurednerin Alexandra Sitter

Über meine Person

Mutter, Oberpfälzerin, gelernte Hörfunkredakteurin (mit Stimm- und Moderationsausbildung), Journalistin, Fremdsprachenkorrespondentin Englisch, freie Autorin, Bürgermeisterin a.D., amtierende Kreisrätin im Landkreis Amberg-Sulzbach und weltliche Trau- und Trauerrednerin.

Was mich laut meinen Klienten und Freunden auszeichnet: Empathie, Einfühlungsvermögen, Erfahrungen im Umgang mit Trauer, ich bin eine gute Fragestellerin, absolut authentisch, habe eine offene Haltung zu allen Lebensfragen, bin stets im Hier und Jetzt, meine Sinne sind immer auf Empfang, ich kann gut zuhören und freue mich auf Ihre Erinnerungen, kurzum: Ich bin so vielfältig wie meine Reden.

Zeremonien Ja sagen
Freie Trauung

Ja zur freien Trauung

Als langjährige Trauungsstandesbeamtin – über 100 Paare durfte ich zwischen 2008 und 2020 standesamtlich trauen - zeigt die Realität, dass viele Paare immer mehr den Wunsch nach einer Alternative zur Kirchlichen Trauung suchen.

Fast 40% aller Menschen in Bayern sind mittlerweile konfessionslos. Gerade junge Paare – aber auch Geschiedene oder gleichgeschlechtliche Paare – wünschen sich eine Freie Trauung, sprich: Eine Hochzeitsfeier jenseits von Kirche, in der sie sich an einem frei gewählten Ort und ohne religionsabhängige Rituale das Ja-Wort schenken wollen.

Die Paare sind natürlich bereits standesamtlich miteinander offiziell, bürokratisch und rechtskräftig verheiratet. Trauungen mit mir als Traurednerin können ganz individuell und ohne Bürokratie, nur und ausschließlich an Ihren Wünschen und Vorlieben aufgebaut werden. Es darf dazwischen getanzt, gelacht und gefeiert werden (nur Regen mag ich persönlich nicht so gern…). Ferner spielt es auch keine Rolle, ob Sie das erste Mal heiraten, geschieden oder gleichgeschlechtlich sind.

MEIN ANGEBOT FÜR SIE

Ich verfasse gemeinsam mit Euch die nach den eigenen Wünschen erarbeitete
individuelle Traurede sowie die Planung für die gewünschten Rituale


Meine Dienste umfassen natürlich regelmäßige Kontakte, Telefonate, Emails, WhatsApps – einfach alles, was die Koordination für den großen Tag perfekt macht. Euer individueller Wunsch, angefangen bei der Ansprache, mögliche Rituale bis hin zur Gestaltung der kompletten Zeremonie ist meine Passion. Kinder, Trauzeugen, Verwandte und Freunde können ganz nach Wunsch der Paare in diese Zeremonie mit einbezogen werden und werden gerne von mir kontaktiert.

Es besteht die Möglichkeit die Traurede neben Deutsch auch in Englisch zu halten (Aufpreis für Mehraufwand Übersetzungen).

Bis 14 Tage nach der Hochzeit erhält das Paar seine persönliche Traurede in einer Mappe. Es besteht auch die Möglichkeit weitere Mappen für Gäste und Freunde nachzubestellen.